• Sichere SSL-Verbindung
  • paypal
  • Überweisung
  • Sofortüberweisung
  • Nachnahme
  • schnelle Lieferung
  • Warenkorb - 0,00 €

    Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

    zurück
    *** Unser übersichtlicher Karteneditor ist ganz einfach zu bedienen. ***

    Briefmarken-rahmen

    1,98 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Art.-Nr.:ge-92
    Mindestabnahme:15
    • ab 26 zum Preis von je 1,76 €
    • ab 51 zum Preis von je 1,60 €
    • ab 76 zum Preis von je 1,48 €
    • ab 101 zum Preis von je 1,35 €
    • ab 151 zum Preis von je 1,25 €
    • ab 200 zum Preis von je 1,15 €
    • ab 300 zum Preis von je 0,99 €

    Geburtstagseinladungen gestalten

    Im jungen und im aktuellen Alter- zwei Briefmarken als optischer Hingucker auf dieser modischen Einladungskarte. Mancher sammelt oder hat früher gern Briefmarken gesammelt. – Übrigens kamen die ersten Briefmarken im 19. Jahrhundert auf. Auch wenn es schon Vorläufer als Gebührenstreifen gab. Die erste Marke in der uns bekannten Form erschien im Jahre 1840 in Paris. – Welche Freude bereitete es als Kind in der Schulzeit doch, die verschiedenen Motive ins Album zu ordnen.
    

    ODER
     
    • Diese Seite bei Facebook teilen
    • Diese Seite bei Twitter teilen
    Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein
    Transparentes Einlegeblatt Briefumschläge / Kuverts C6      

    Details

    4-seitig bedruckte Klappkarte
    Format gefaltet: 15 x 10 cm
    Karton: 250 g Laser-Spezialkarton

    Geburtstagseinladungen gestalten: War eine Marke etwas seltener, war sie der ganze Stolz. Leider genießen heute die Internetmarken nicht mehr den gleichen Stellenwert. Dafür werden die alten Postwertzeichen umso wertvoller und seltener. Neben Blumen- und Tiermotiven kennt man Marken mit Köpfen berühmter Leute. Warum sollte man sich nicht einmal selbst ein wenig „Berühmtheit“ gönnen? Hier haben Sie die Chance einmal selbst auf einer Briefmarke zu erscheinen. Mit der Geburtstagskarte können Sie sich stolz im Rahmen eines Wertzeichens präsentieren. Auf der Einladung befinden sich zwei Platzhalter für je ein Foto in einer gezackten Umrandung in Weiß. Passend dafür wären ein Bild aus vergangenen Jahren und eines vom jetzigen Zeitpunkt. Für Leben sorgt der leuchtend lila Hintergrund. Er bildet sich aus hellen und dunklen Streifen, die horizontal angeordnet sind. Darüber blubbern transparente helllila Blasen über die gesamte Ansicht der Karte hinweg. Geöffnet erscheint ein zarter heller lila Ton mit noch helleren Bläschen, die auch die Fläche des Einladungstextes unterlegen. Dagegen bleibt am linken Randbereich ein Teilstück frei. Ihre Gäste werden staunen, wenn Sie Ihre Einladung erhalten und Sie auf der Briefmarke erblicken. Allerdings müssen die Briefe, die auf dem Postweg versandt werden, trotzdem noch mit den offiziellen Wertzeichen versehen werden.

    Artikel vergleichen

    Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.